(Baustellen)tagebuch 24.07.21

Diese Woche markiert das Ende der Bauphase des Kunstrasenplatzes. Nachdem letzte Woche der Architekt und die Baufirma den Platz abgenommen und an den Verein übergeben haben, inspizierte diese Woche der Vorsitzende des SBFV die Anlage, um sie für den Spielbetrieb frei zu geben.

Bei der Abnahme dabei: (von rechts nach links), Arno Heger (Bezirksvorsitzender Freiburg, SBFV), Manfred Pirk (Stellvert. Bezirksvorsitzender) Enzo und Norbert

Nach der offiziellen Abnahme und Freigabe wurde keine Zeit vergeudet. Die D-Jugend des JFV spielte gegen Bahlingen.

Während der letzten Woche wurde eine Abflussrinne am 3 Meter Eingangstor des Platzes installiert. Damit sollte, zusätzlich zu der bereits installierten Drainage, jegliches Eindringen von Oberflächenwasser auf den Platz unterbunden werden.

Mit der Fertigstellung der letzten „Baustelle“ auf dem Gelände und der Freigabe des Platzes durch den Verband ist das Projekt „Kunstrasenplatz“ abgeschlossen.

Somit beendet der heutige Beitrag dieses Tagebuch. Wir danken allen Lesern für die Aufmerksamkeit und das Interesse – jetzt wird es Zeit hinter den Bildschirmen hervorzukommen und das neue Gelände und den Verein „live“ zu erleben und zu unterstützen.

Save the date – große Einweihungsfeier am 18. September 2021!

Ein Kommentar

  1. Herzlichen Glückwunsch allen fleißigen Helfern. Ich habe den Baufortschritt täglich im Baustellentagebuch verfolgt. Jetzt freue ich mich unbandig auf die Einweihungsfeier.
    Grüße an die Truppe
    Euer Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.