Bericht vom „Verschenk-Tag“ am 12. September

SVW Wappen
Wappen des SV Waltershofen

In diesem Jahr konnte aufgrund der aktuellen Situation leider kein Dorffest im üblichen Sinne durchgeführt werden. Die Waltershofener Vereinsgemeinschaft organisierte stattdessen einen Verschenk-Tag. Von 10 – 18 Uhr hatten alle, die gut erhaltene und funktionstüchtige Sachen zu verschenken hatten, die Möglichkeit diese mit einem „zu verschenken“- Schild auf ihr privates Grundstück an die Straße. Viele Interessierte machten davon Gebrauch und schlenderten durch die Straßen von Waltershofen.
An verschiedenen Ständen boten die Waltershofener Vereine kleine Essen zum Mitnehmen an. Der SVW hatte seinen Stand im Weinhof Dangel eingeladen. Bei leckeren Würsten und kühlen Getränken konnte man sich am Sonnenbrunnen verweilen. Das hervorragende Wetter war wie geschaffen für diesen Tag.
Der SVW bedankt sich bei Familie Dangel für die Bereitstellung des Hofs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.