Trainingslager der Kicker in Löffingen

Am 07.07. ging es als Vorbereitung zur neuen Runde ins Trainingslager nach Löffingen. Wir wurden super gut empfangen und vor allem der Clubheimwirt „Stone“ kümmerte sich hervorragend um unser Wohl. Bereits am Freitag Abend fand die erste Trainingseinheit statt. Hinterher ging es ins Clubheim. Mit Wurstsalat, Hähnchenstückchen, Brägele und Nudelsalat wurden wir verwöhnt. Anschließend war Spaß angesagt und bei diversen Spielen wurde viel gelacht. Aus Insiderkreisen wurde bekannt, dass gegen 2 Uhr morgens in der Reithalle noch eine zusätzliche Einheit eingestreut wurde. Der nächste Morgen wurde um 8 Uhr mit einem gemeinsamen Lauf begonnen, bevor Stone dann wieder ein hervorragendes Frühstücksbuffet auftischte. Um 11 Uhr fand die nächste Einheit auf dem Platz statt. Anschließend gemeinsames Mittagessen und danach war freie Zeiteinteilung. Ein Teil der Mannschaft holte verlorenen Schlaf der Nacht nach, andere nutzten die Zeit für einen Schwimmbadbesuch. Um 17 Uhr stand dann ein Kräftemessen mit dem FC Löffingen auf dem Programm. Es kamen 22 Spieler zum Einsatz und das Spiel wurde mit 2:1 gewonnen, die ersten Saisontore erzielten Innenverteidiger Pascal Bilharz und Neuzugang Friday Metu. Abends stand gemeinsames Grillen auf dem Programm, hinterher ging es zum Dreschschuppenfest. Auch dort gab die Mannschaft nochmal alles und wurde von den „Gästen“ mit viel Lob überhäuft. Worte wie: „Was für ein geiles Team seid ihr denn?“, waren häufig zu hören. Obwohl einige erst in den Morgenstunden ins Hotel fanden, waren um 9 Uhr wieder alle zur Aquagymnastik anwesend. Danach wurde im Schwimmbad ein Frühstück eingenommen, ausgecheckt und um 11 Uhr stand dann die letzte Trainingseinheit auf dem Platz auf dem Programm. Am Sonntag um 13 Uhr beendete dann das Trainerteam das Trainingslager, nicht ohne die super Teamleistung zu loben. Es mussten keine Ausfälle mussten verzeichnet werden, und keine (größeren) Beschwerden waren zu hören. Ganz im Gegenteil, der FC Löffingen, das Hotel sowie der Clubheimwirt würden es begrüßen, wenn wir im nächsten Jahr wieder in Löffingen zu Gast sein würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.